www.mirko2010.defakefakefakefakefakefakefakefakefakefake

Lern uns kennen…

Unsere Termine 2009

wjflyer

Interessenten - Stammtische

- 01. April 2009
- 03. Juni 2009
- 02. September 2009
- 02. September 2009

Kommentare sind derzeit nicht mglich

Salongespräch

in Naumburg/Henne (13.5.09) Thema: Bundestagswahl

Die Bundestagswahl 2009 wirft jetzt schon ihre Schatten voraus. Das Säbelrasseln ist schon zu vernehmen und die ersten Köder für die Wähler sind schon ausgeworfen. Die in dieser Hinsicht geführte Debatte wird oft stark emotionalisiert und mit tendenziell ideologischem Einschlag gehalten. Die klassischen Fragestellungen greifen regelmäßig ineinander über, so daß gezielte Fragen von Unternehmern /-innen in der Region aufgeworfen werden. Die Wirtschaftsjunioren BLK stellten deshalb das erste Salongespräch 2009 unter dieses Thema und konnten alle 5 Direktkandidaten aus unserem Wahlkreis Burgenlandkreis, namentlich Jochen Dreetz (Bündnis 90/ Die Grünen), Wolf- Henry Dreblow (FDP), Dieter Stier (CDU), Roland Claus (Linkspartei) und Maik Reichel (SPD) für diese Veranstaltung gewinnen.

salongeprach_01.jpg

Insbesondere Roland Claus und Maik Reichel möchten wir an dieser Stelle noch einmal ein besonderes Dankeschön aussprechen, die sich für eine wichtige Ausschusssitzung im Bundestag, für unsere Veranstaltung, vertreten lassen haben.

Nachdem sich die Kandidaten, ihre Wünsche und Ziele vorgestellt hatten, ging es um das Vertrauen der Wähler in die Politik, staatliche Subventionen, das Zusammenwachsen Deutschlands, den Mindestlohn und viele weitere Themen, die zu recht kontroversen Diskussionen zwischen den Kandidaten, aber auch den Gästen in dieser offenen Gesprächsrunde führten.

Vielen Dank an die Bundestagskandidaten, den Organisator und auch die zahlreichen Gäste. Es war insgesamt ein gelungener Abend voller spannender Diskussionen und interessanter Gedanken und Ideen.

Verein Wirtschaftsjunioren Burgenlandkreis besuchte Fleischwerk in Weißenfels.

Arbeitgeber für 1 650 Beschäftigte
WEISSENFELS/ER - An jedem ersten Mittwoch im Monat treffen sich die Wirtschaftsjunioren des Burgenlandkreises zum Stammtisch, so auch am 6. Mai. Treffpunkt war dieses Mal der Haupteingang der B. & C. Tönnies GmbH in Weißenfels. Pünktlich um 18 Uhr begrüßte Geschäftsführer Reinhold Dierkes die Jungunternehmer und Unternehmensgründer aus dem Süden Sachsen-Anhalts. weiter lesen »

Bessere Förderung und mehr soziale Projekte - 543 Personen zur Kreisfusion und Lebenssituation befragt

Die Mitteldeutsche Zeitung berichtet: NAUMBURG/NEBRA. Größeres Engagement in der Wirtschaftsförderung sowie mehr soziale Projekte - diese zwei Themen sollte sich der neue Großkreis Burgenland als Hauptaufgaben stellen, um das Zusammenwachsen der Regionen und die Lebenssituation der Menschen zu verbessern. Das ergab eine vom Kreisverband der Wirtschaftsjunioren über mehrere Monate durchgeführte Umfrage. Sie war Bestandteil einer bundesweiten Frage-Aktion, zu der die Wirtschaftsjunioren Deutschland aufgerufen hatten. Mit ihr wollten die Jungunternehmer die wirtschaftliche Situation ergründen.


Kreissprecher Marco Eisert sowie Anja Tempel und Christiane Krug (r.) vom Verein Wirtschaftsjunioren Burgenlandkreis mit der Bundes-Auszeichnung. FOTO: TORSTEN BIEL (Foto: MZ)

weiter lesen »